Bericht Hauptversammlung SCL Verein

Anlässlich der heutigen Hauptversammlung des SC Langenthal Vereins im Restaurant Hirschenbad in Langenthal ist Stephan Anliker von den anwesenden Vereinsmitgliedern zum ersten SCL-Ehrenpräsidenten ernannt worden.

Am vergangenen Mittwoch hat der 62-jährige Langenthaler das Amt des VR-Präsidenten an seinen Nachfolger Gian Kämpf übergeben. Anliker, welcher in seiner gesamten Amtszeit von 17 Jahren stets betonte, dass er nicht primär nur den SCL, sondern die Mission des Clubs im Vordergrund sehe, war die prägende Figur der wohl erfolgreichsten Jahre der gesamten Clubgeschichte.
Herausragend waren dabei insbesondere die vergangenen drei Jahre, in welcher der SC Langenthal zwei Mal den Swiss League Schweizermeistertitel (2019 und 2017) gewann sowie zwei Mal in Folge zum besten Ausbildungsclub Ambition Label ausgezeichnet wurde (2019 und 2018). Zu Ehren seines Engagements ist er von den anwesenden Vereinsmitgliedern mit grossem Applaus zum ersten SCL-Ehrenpräsidenten ernannt worden.

Kernaktionäre der ersten Stunde werden zu Ehrenmitgliedern
Die Kernaktionäre der ersten Stunde, welche seit 2005 das Eigenkapital-Fundament der SCL AG sicherstellten, hielten bis zur Generalversammlung von letztem Mittwoch über 90% des Kapitals und der Stimmen der SC Langenthal AG. Gemäss Beschluss der Hauptversammlung können diese bisherigen Kernaktionäre nun als kleines Zeichen der Wertschätzung für die Ermöglichung der erfolgreichen Gesamtentwicklung des Clubs zu SCL-Ehrenmitgliedern ernannt werden. Der Vereinsvorstand wurde mit der entsprechenden Umsetzung beauftragt.

Ehrung von KC am 7. Dezember
Geehrt werden sollen auch die beiden ehemaligen SCL-Stürmer #81 Brent Kelly und #15 Jeff Campbell. Die zwei Kanadier haben zusammen von 2010 bis 2019 insgesamt 922 Spiele für Gelb-Blau bestritten und dabei 1210 Punkte gesammelt. Sie waren Leader, Antreiber und prägende Figuren bei allen drei Titelgewinnen. Anlässlich des Heimspiels vom 7. Dezember gegen den EHC Visp sollen nun die Nummern der beiden Goalgetter zurückgezogen und fortan unter dem Schorendach verewigt werden. Der SC Langenthal freut sich schon jetzt, diese Würdigung gemeinsam mit zahlreichen Fans und natürlich den anwesenden Protagonisten durchführen zu dürfen.

SCL-Damenteam strebt Aufstieg an
Die Erfolgsgeschichte des 2015 gegründeten SCL-Damenteams soll weitergehen. Gleich in ihrer ersten Saison gewannen die SCL-Damen den Schweizermeistertitel der SWHL C und realisierten im März 2016 den Aufstieg in die zweithöchste Liga. Nur zwei Jahre später holten die Langenthalerinnen den Titel der SWHL B. Zum Team von Headcoach Ruedi Minder gehören viele junge Spielerinnen, welche beim SCL-Nachwuchs ausgebildet werden. Monika Siegenthaler, Sportchefin der SCL-Damen, orientierte an der Hauptversammlung wie folgt: «Nachdem wir 2018 den Titel im B holten und auch vergangene Saison wieder sehr erfolgreich unterwegs waren, streben wir in diesem Jahr den Aufstieg an. Es geht nicht primär nur um die sportlichen Ambitionen, sondern vor allem darum, unsere talentierten Girls in Langenthal zu halten und ihnen bei uns die bestmögliche Spielpraxis zu bieten.»

Fürderer, Ryser und Siegenthaler als neue Vorstandsmitglieder gewählt
Gian Kämpf als Vereinspräsident sowie Urs Kleeb, Angela Kölliker und Regula Schnetzer sind als Vorstandsmitglieder für die Amtszeit von einem Jahr wiedergewählt worden. Marc Eichmann gab seine Demission aus dem Vereinsvorstand bekannt und hat sich nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung gestellt. Einstimmig und mit Applaus sind Thomas Fürderer, Walter Ryser und Monika Siegenthaler als neue Mitglieder in den Vereinsvorstand gewählt worden.

Sommerfest im Stall Badgut
Im Anschluss an die Hauptversammlung fand gleich im daneben liegenden Stall Badgut das Sommerfest des SC Langenthal statt. Trotz wenig sommerlichen Temperaturen genossen die anwesenden Gäste einen ausgelassenen Abend, wo die erste Mannschaft vorgestellt wurde und Spieler und Fans gemeinsam gefeiert haben.

Für weitere Informationen
SC Langenthal Verein
Gian Kämpf
Vereinspräsident
Telefon 079 402 96 05
gian.kaempf@sclangenthal.ch
www.sclangenthal.ch

SC Langenthal Verein
Der SC Langenthal Verein steht für die Herkunft, die Tradition und die Grundwerte des Clubs und versteht es als Aufgabe die bisherige Clubgeschichte zu wahren.
Der SC Langenthal Verein wurde im Februar 1946 gegründet, zählt mittlerweile über 800 Mitglieder und wird seit 2015 präsidiert von Gian Kämpf.
Verdienstvolle Spieler und Funktionäre werden als Ehrenmitglieder in den Verein aufgenommen.
Der Verein des SC Langenthal beheimatet das SCL-Damenteam (SWHL B), alle Aktiv- und Nachwuchsspielerinnen und -spieler, die Senioren, die ehrenamtlichen Staff-Mitglieder, Funktionäre, die Ehrenmitglieder sowie alle Vereinsmitglieder, welche den jährlichen Mitgliederbeitrag von CHF 46 bezahlen. Mit diesem Beitrag wird vordergründig die grosse Nachwuchsabteilung des SC Langenthal unterstützt.


zurück
 
 
 
SA, 21.09.2019 20:00 Uhr, Güttingersreuti
SPIELPLAN
1
:
3
DI, 17.9.2019, 20.00 Uhr, Schoren
SPIELPLAN
NEWS
NEWS
SCORERLISTE
SCORERLISTE
Newsübersicht
NEWSÜBERSICHT
Sponsoren
   
© 2019 SC Langenthal
IMPRESSUM | HOME | TEAM | SAISON | FANCORNER | TICKETS | MARKETING | GASTRONOMIE | NEWS | KONTAKT
created and powered by Synergetics AG