Das Derby: Ende oder Halbzeit


Spielbeginn: 19.45 Uhr!

Zum siebten Mal stehen sich der SC Langenthal und der EHC Olten gegenüber. Vielleicht in dieser Saison zum letzten Mal. Vielleicht aber, bei einer Playoff-Serie über sieben Spiele, ist nun erst Halbzeit. Gerüstet scheinen beide Mannschaften.

Seit dem letzten Duell zwischen den beiden Clubs ist einiges geschehen. Lukas Haas wechselte von den SCL Tigers mittels B-Lizenz zum EHC Olten. Und Trainer Bengt-Ake Gustafsson wurde entlassen. Gegen den SC Langenthal erfolgt nun die Premiere unter Chris Bartolone.
Gleichzeitig ist auch beim SCL einiges losgewesen: Das Lazarett ist noch einmal kleiner geworden, mit Trainer Per Hanberg wurde der Vertrag verlängert und aus drei Siegen in Serie (3:1 in Olten) sind mittlerweile acht geworden.

"Mr. Derby" über das Derby
Beim SC Langenthal ist ein Athlet unter Vertrag, der ein absolutes Novum geschaffen hat: Philipp Rytz dürfte der einzige Sportler sein, der sowohl für den SC Bern, die SCL Tigers, den EHC Biel und den SC Langenthal gespielt hat. Wenn einer weiss, was ein Derby ist und wie es funktioniert, dann er. "Wir wussten mit Langnau, dass es laut und hart in Langenthal wird. Langnau gegen Bern waren ebenfalls spezielle Spiele, wie in den Playoffs."
Ähnlich dürfte es nun beim aktuellen Spiel werden: "Ich denke, dass das mit Langenthal gegen Olten nun auch so sein wird. Weil Olten gerade den Trainer gewechselt hat, muss sich jeder Spieler neu beweisen und sie wollen ihren Rang in der Tabelle zurückerobern."

"Sie wollen ein Zeichen setzen"
Vier Runden vor Qualiende rechnet Philipp Rytz damit, "dass sie aggressiv kommen werden und ein Zeichen setzen wollen. Allzu viel werden sie aber nicht verändert haben können in dieser kurzen Zeit. Es könnte aber wie ein Playoff-Spiel werden."
Förderlich sei es nicht, dass das Derby so oft gespielt werde. "Es ist interessant, ich freue mich jedes Mal darauf." Gleichzeitig werde es sicher nicht zu wenig oft ausgetragen. "Es ist anders, als wenn man pro Jahr zweimal gegeneinander spielt und diese beiden Male gewinnen muss."

Dem Bruder gegenüber
Sein Bruder Simon Rytz steht beim EHCO zwischen den Pfosten. "Das ist nochmal etwas anderes, wir freuen uns beide darauf. Ich will unbedingt ein Tor gegen ihn schiessen, auch wenn das nicht das wichtigste ist." Bisher ist ihm dies noch nie gelungen. 
Die Leistung und Form des SCL seien gut. "Wir siegten acht Mal in Serie und haben nun einen roten Faden. Wir sind ausgeglichener, früher in der Saison lief es dagegen manchmal gar nicht gut. Auch jetzt sind wir nicht immer zufrieden, dennoch konnten wir beim HC Ajoie einen Punkt mitnehmen und auch beim HC La Chaux-de-Fonds zeigten wir nicht ein Topspiel und konnten dennoch gewinnen." Ein paar Fehler würden noch eliminiert werden müssen und an den Finessen müsse noch gearbeitet werden.

Zwei der besten Verteidiger
Philipp Rytz ist der beste Offensivverteidiger der Liga, kein Spieler mit mehr als drei Einsätzen kommt auf einen Schnitt wie Rytz (0,86 Punkte pro Spiel). Skorer-Leader Marc Geiger kommt zwar auf 32 Punkte (Rytz auf 25), allerdings in mehr Spielen, da Rytz länger verletzt war. Geiger erfreut sich an einem Schnitt von 0,82. Zu den besten Skorern unter den Verteidigern der Liga zählt Anthony Rouiller vom heutigen Herausforderer mit 28 Punkten und einem Schnitt von exakt 0,80.

Langenthal vor einer Art Weltrekord?
Der SC Langenthal hat in dieser Saison bereits zwei (von bisher drei) Heimspielen gegen Olten gewonnen. Würde der SCL heute wieder gewinnen, wäre das das beste Heimspielergebnis gegen den EHCO überhaupt. Häufiger als zweimal siegte der SCL daheim nicht gegen Olten, selbst in den beiden Playoff-Saisons nicht: 2012/13 nicht. Damals wurde das Duell sechsmal in Langenthal ausgetragen, mit 1:5-Heimsiegen sowie 2009/10 mit fünf Spielen in Langenthal und 1:4-Heimsiegen. Zwei Siege auf eigenem Eis konnten vereinzelt realisiert werden, noch nie aber drei.

Text: Daniel Gerber


zurück
 
 
 
Donnerstag, 16.08., 19:30, Eishalle Schoren
SPIELPLAN
8
:
0
Dienstag, 14.08., 19.45 Uhr, Rapperswil
SPIELPLAN
no refs. no game.
NO REFS. NO GAME.
SCORERLISTE
SCORERLISTE
Newsübersicht
NEWSÜBERSICHT
Sponsoren
   
© 2018 SC Langenthal
IMPRESSUM | HOME | TEAM | SAISON | FANCORNER | TICKETS | MARKETING | GASTRONOMIE | NEWS | KONTAKT
created and powered by Synergetics AG